Öffentliche Versteigerung von GmbH Anteilen

Termin
Beginn:
19.11.19 - 14:00 Uhr
Angebote Waren
• Allgemein
Kontakt
Telefon: 080279089928
E-Mail: office@deutsche-pfandverwertung.de
Webseite: www.deutsche-pfandverwertung.de

Wir versteigern im fremden Namen und für fremde Rechnung, Geschäftsanteile
Nr. 1.1 im Nennbetrag von 12.000 Euro und Unternehmensanteile Nr. 1.2 im
Nennbetrag von 13.000 Euro (dies entspricht 50 % des Stammkapitals) der im
Handelsregister beim AG Ulm unter der Registernummer HRB 730746 eingetragenen
ABC GmbH Immobilienhandel. Irrtümer, Aussonderung von Fremdrechten
vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Versteigerungs- und
Verkaufsbedingungen der Ostermayer & Dr. Gold GbR.
Besichtigung: Nach Vereinbarung nur nach vorheriger Terminabsprache vom
11.11. bis 15.11.2019 werktags von 10:00 - 18:00 Uhr in den Geschäftsräumen
der Deutschen Pfandverwertung Ostermayer & Dr. Gold GbR sowie am 19.11.19 von
11:55 bis 13:55 Uhr am Versteigerungsort. Kontakt:
office@deutsche-pfandverwertung.de
Registrierung: Dienstag, den 19.11.2019 von 12:55 Uhr bis 13:55 Uhr am
Versteigerungsort

Sicherheitsleistung: Bei öffentlichen Versteigerungen sind wir dazu
verpflichtet, die Zahlung sicherzustellen. Deshalb ist eine
Sicherungsleistung in angemessener Höhe von 100,00 € in bar, durch
Hinterlegung eines bankbestätigten Schecks oder durch Hinterlegung auf unser
Konto, das zur Teilnahme an der Versteigerung berechtigt, bei der
Registrierung zu leisten. Teilnameberechtigt an der Versteigerung sind
ausschließlich voll geschäftsfähige Personen oder Unternehmen bzw. deren
gesetzliche Vertreter, die voll geschäftsfähig sind.

Aufgeld: Dem Höchstbietenden Käufer wird ein zu zahlendes Aufgeld nach
Staffel zzgl. 19% Mwst. auf das Aufgeld berechnet wie folgt:
von 25 % zzgl. MwSt. bei einem Zuschlagspreis (Kaufpreis) bis 19.999,99 €
von 20 % zzgl. MwSt. bei einem Zuschlagspreis (Kaufpreis) von 20.000,– €
bis € 40.000 €
von 18 % zzgl. MwSt. bei einem Zuschlagspreis (Kaufpreis) von 40.001,– €
bis € 70.000 €
von 16 % zzgl. MwSt. bei einem Zuschlagspreis (Kaufpreis) von 70.001,– €
bis € 100.000 €
von 15 % zzgl. MwSt. bei einem Zuschlagspreis (Kaufpreis) von 100.001,– €
bis 300.000 €

Der Zuschlagspreis (außer Aufgeld) ist mehrwertsteuerfrei.

Hinweise: Bei öffentlichen Versteigerungen wird ohne Mindestzuschlagspreis
aufgerufen. Mit Zuschlag geht das Risiko auf den Bieter über.
Zahlung: Sofort in Euro entweder Bar, per Online-Sofortüberweisung (ggfs.
Ihr Lesegerät / PhotoTan-App bereithalten), Blitz-Banküberweisung (vorher
mit Ihrer Bank absprechen), LZB-Scheck oder unwiderruflich bankbestätigter
Scheck.
(Wir sind treuhänderisch tätig und zur Sicherstellung der sofortigen
Zahlung verpflichtet. Spätere Banküberweisungen sind deshalb leider nicht
möglich.)
Leiter der Versteigerung: F. Eberhard Ostermayer - allgemein, öffentlich
bestellter und vereidigter Versteigerer

 

Adresse
Arkitura GmbH
Dieselstraße 11
89231 Neu-Ulm
Deutschland