WEIHNACHTSAUKTION schon 41 Jahre

Termin
Beginn:
27.11.21 - 14:00 Uhr
Angebote Waren
• Allgemein
Kontakt
Telefon: 0524113168
Fax: 05241 907755
E-Mail: jentsch-auktionen@t-online.de
Webseite: www.auktionshausjentsch.de

DETLEF JENTSCH

Verler Str. 1A - 33332 Gütersloh

Tel. 0 52 41 / 1 31 68
Fax: 0 52 41 / 99 70 55

Von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld öffentlich
bestellter und vereidigter Versteigerer

R E C H T S B E I S T A N D
zugelassen vom Oberlandesgericht Hamm

gerichtlicher Sachverständiger - Testamentsvollstrecker

Weihnachtsauktion im Auktionshaus Jentsch am 27. November.

Das seit 41 Jahren bekannte Auktionshaus kann wieder ein umfangreiches
Angebot von SCHMUCK und Edelsteine: BBRILLANTEN, SMARAGDE
u.v.a. - SILBER - PORZELLAN- und GLAS - Kögl.: Berlin - Meißen,
Nymphenburg - BILDER und GEMÄLDE der Maler: Arnold Schatz,
Willi Repke, Salvador Dali, Paul Westerfrölke u.a.

Zahlreiche Raritäten gelangen auch zum Ausruf. Ja sogar aus einem Nachlass
ein Neuwertiges E - BIKE Cannondale Mavaro HS

Große Regimentsfahne eines Kriegs - Reservisten - Verein, gegründet 19.
Juli 1879
Die Besichtigung ist von 12 :00 der Beginn:14.00 Uhr.

Vorbesichtigungen können Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 13 und 15
- 17 Uhr durchgeführt werden.

Der Schmuck und die sehr wertvollen Objekte bitte nach Terminabsprache.

Da das bekannte Auktionshaus spezialisiert auf große Nachlässe ist, so
wurden allein im Gütersloher Stadtpark bereits 4 große Villen versteigert,

wird nach der We3ihnachtsauktion ein großer Villennachlass im Stadtpark
Gütersloh mit einem Park von über 2000qm versteigert.

Der komplette Nachlass gelangt zum Ausruf.
Näheres in Kürze.

Inhaber war einer der vermögendsten Familien der Stadt Gütersloh.

In Kürze erscheint unter: www.auktionshausjentsch.de der Katalog und
die Bildergalerie.

 

Bilder

 

Adresse
-
33332 Gütersloh
Deutschland